Philosophie

Made in Germany


Im Mittelpunkt unseres unternehmerischen Handels steht der Kundennutzen, der durch die Produktqualität unserer „made in Germany“ Artikel, Prozessverbesserungen und den Willen, diese Produkte innovativ und kontinuierlich weiter zu entwickeln, vergrößert wird. Wir glauben, dass langfristiges Denken somit nicht im Widerspruch mit kurzfristigen flexiblen Manövern steht.

Ein weiterer übergeordneter Schwerpunkt liegt auf den strategischen Partnerschaften und der Kundenperspektive. Für ein langfristiges Wachstum vertrauen wir auf eine nachhaltige Unternehmenspolitik und ein faires Miteinander.

Das Fundament unseres Erfolges ist unser Team-Gedanke:
Jeder einzelne motivierte Mitarbeiter trägt durch seinen Leistungswillen zum zukünftigen Unternehmenserfolg bei. 



Der Mensch im Vordergrund:
Ein Unternehmen ist keine bloße Organisation, sondern ein Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um etwas Großartiges zu schaffen. Genau diese Menschen bilden das Herzstück des Unternehmens und bereichern unser Unternehmen mit ihrem eigenen Charakter, ihren Zielen und Fähigkeiten.

Flexibilität:
Flexibilität bedeutet für uns in jeder Situation agil neu zu entscheiden, Entscheidungen schneller zu treffen und Chancen eher zu erkennen als andere Marktteilnehmer.

Familienunternehmen:
Ein Familienunternehmen besteht aus starken Unternehmerpersönlichkeiten, deren Familiengeschichte eng mit dem Schicksal des Unternehmens verknüpft ist. Neumärker ist ein inhabergeführtes Unternehmen und besticht durch flache Hierarchien.

Verantwortung und gegenseitiger Respekt:
Kreativität benötigt Diversität. In jedem Arbeitsumfeld können Konflikte entstehen. Diese Reibungspunkte überwinden wir durch gegenseitige Verantwortung und Respekt. Nur wenn wir unser Gegenüber wertschätzen und akzeptieren, können wir erfolgreich miteinander arbeiten.

Unternehmer im Unternehmen:
Wir von Neumärker sehen jeden einzelnen als Unternehmer im Unternehmen, der sich selbständig einbringt, mitgestaltet und sein Umfeld jeden Tag etwas besser macht.

Gemeinschaftlichkeit und Teamgeist:
Wir vermeiden Konkurrenzdenken innerhalb unseres Unternehmens, denn nur durch Teamgeist und Zusammenhalt können wir die alltäglichen Herausforderungen meistern.

Wirtschaftlichkeit und nachhaltige Wertschöpfung:
Jedes Unternehmen muss zum Überleben wirtschaftlich arbeiten und mit seinen Ressourcen sparsam umgehen. Eine langfristige und nachhaltige Wertschöpfung ist deshalb der Schlüssel zur Kundenzufriedenheit.